Springe zum Inhalt

Loadbalancing

Verteilte Last. Das ist nicht neu aber man muss das richtig machen. Wir bauen Loadbalancing Systeme schon seit mehr als 15 Jahren. Also zu einer Zeit, als Wettbewerber gerade mal gelernt haben, wie man das schreibt. Erfahrung ist hierbei alles und die hat ABUNDUS® . Verabschieden sie sich von dem Gedanken, dass es da irgendwo eine graue Kiste gibt, mit Prozessoren, Festplatten und Arbeitsspeicher, auf der ihre Webinhalte „liegen“ und die diese ausliefert.

Bei ABUNDUS® werden ihre Inhalte auf viele – sehr viele – Festplatten, verteilt in einzeln abgesicherten Rechenzentrumsbereichen, gleichzeitig abgelegt. Natürlich automatisch, jedes Mal, wenn sie ihre Daten bei uns hinterlegen. Diese Inhalte, also ihre Webseiten, werden dann von hunderten Recheneinheiten, also Web- PHP- Datenbankserver usw.- gleichzeitig bearbeitet und als fertige Website, ihre Website, an die Menschen, die ihre Webinhalte sehen wollen, ausgeliefert. Und das alles in Nanosekunden. Keiner merkt, dass da jede Menge fleißiger Ameisen schuften, um nur eines zu erreichen: Ihre Websites kommen jederzeit und immer perfekt bei denen an, die sie sehen wollen. Jederzeit!

Das Beste kommt zum Schluß. Die Anzahl der Server, die für sie arbeiten, passen wir ständig dynamisch den Anforderungen an. Selbstverständlich automatisch und so schnell, dass sie nicht bis eins zählen können. Ihre Websites bekommen, vielleicht weil sie aktuell eine Werbemaßnahme getroffen haben, auf einmal sehr viel mehr Zulauf und die vorhandenen Recheneinheiten haben Stress. Automatisch und zu jeder Zeit werden dann zusätzliche Einheiten hinzugeschaltet, um die gestiegenen Anforderungen ohne Verzögerung abzuarbeiten. Wenn der Run vorbei ist, werden die zusätzlichen Server wieder abgeschaltet. Das spart Kosten, die wir nicht in unsere Preise einkalkulieren müssen. Ist ihr Geld und damit gehen wir sorgsam um.

  • Nahezu 100% Verfügbarkeit
  • Skalierbar in beide Richtungen
  • Performancegewinn durch Spezialisierung
  • hohe Sicherheit durch „versteckte“ Server
  • Trennung ihrer Daten von unserer Rechenleistung